Richtigstellung

Richtigstellung zu den Meldungen über einen Umzug der Waggons an die Wagenhalle. (vom 27. Januar 2011)

In den Medien und im Internet kursieren in den den vergangenen Tagen verstärkt Meldungen über eine potentielle Verlegung unserer Waggons auf das Gelände der Wagenhalle. Den Gerüchten zufolge sei ein Umzug von bis zu vier Waggons auf das Wagenhallenareal vorgesehen. Offensichtlich bedarf es diesbezüglich einer Klarstellung unsererseits.

Der Vorschlag, vier Waggons auf dem Gelände der Wagenhalle unterzubringen stammt weder von uns, noch stellt er für uns eine zufriedenstellende Lösung dar. Wir betonen, dass die Ateliergemeinschaft als Gesamtes erhalten bleiben muss. Eine Aufteilung und damit einhergehende Vereinzelung der Gemeinschaft wird es mit uns nicht geben. Im Hinblick auf mögliche Ersatzflächen richten wir unser Augenmerk auf Objekte, die Kapazitäten für ca. 30 Künstler, Künstlerinnen und Kulturschaffende bieten und diesen ähnlich umfangreiche Freiheiten in Bezug auf künstlerisches Arbeiten und kulturelle Veranstaltungen erlauben, wie am bisherigen Standort. Weder uns, noch der Stadt und den Anwohnern und Anwohnerinnen ist geholfen, wenn jetzt suboptimale Lösungen übers Knie gebrochen werden. Deshalb unterstreichen wir an dieser Stelle noch einmal die dringende Notwendigkeit, die zeitlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit ein geordneter Rückzug stattfinden kann und potentielle Ausweichobjekte bedacht geprüft werden können. Die zugesicherte Weiternutzung des jetztigen Geländes bis Sommeranfang ist aus unserer Sicht hierfür eine Grundvoraussetzung. Unter anderen wird dieser Sachverhalt bei einem Gespräch zwischen uns, der Bahn und der Stadt am morgigen Freitag, 28.01.2011 um neun Uhr erörtert werden.

Advertisements

2 Antworten zu “Richtigstellung

  1. Pingback: Stellungnahme der Waggons zur Räumungsaufforderung « second take

  2. Ganz viel Erfolg Euch morgen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s